SC Magdeburg und entorch machen gemeinsame Sache

Die Profis vom SCM regenerieren ab sofort in Sportkompressionsbekleidung von entorch. Mit dieser Partnerschaft schließt entorch seine Sponsoring-Planungen im Spitzenhandball für die aktuelle Spielzeit und die Saison 2021/22 ab.

 

Till Backfisch (Geschäftsführung entorch) zeigt sich begeistert von der neuen Kooperation mit dem SCM: „Diese Partnerschaft ist ein großartiger Schritt für uns. Bennet und ich sind bereits seit einigen Jahren im regelmäßigen Austausch und jetzt hat das Timing einfach gepasst.
Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem SCM ein weiteres Spitzenteam des deutschen Handballs für unsere Produkte und unsere Marke begeistern konnten. Magdeburg wird uns mit seiner großen Tradition und seinen ambitionierten Zielen bei der Umsetzung unserer eigenen Vision enorm weiterhelfen.“

Bennet Wiegert (Geschäftsführer Sport / Cheftrainer SCM) ergänzt: „Die hohe Belastung in der Bundesliga und im europäischen Wettbewerb stellt uns immer wieder vor große Herausforderungen. 
Mit entorch haben wir nun einen Partner, der uns mit seiner funktionellen Sportkompressionsbekleidung dabei hilft, diese Herausforderungen noch besser zu meistern und unsere ehrgeizigen Ziele zu erreichen. 
Regeneration und Verletzungsvorbeugung sind für uns enorm wichtige Themen. Meine Spieler und ich freuen uns daher auf eine enge Zusammenarbeit. Ich bin mir sicher, dass beide Seiten von der Partnerschaft profitieren werden.“